Evangelische Kirchengemeinde Düsseldorf-Mitte

Donnerstag, 7. März
19.00 Uhr

Zeit zum Zuhören

Es erklingt Flöten- und Orgelmusik zum Beginn der Passionszeit.

Flötenkreis der Kreuzkirche
Leitung und Orgel: Dirk Ströter

Eintritt frei




Freitag, 15. März

12.00 Uhr

Zeit am Mittag

Wir laden herzlich zu einer „Zeit am Mittag“ mit Musik und Texten in die Kreuzkirche ein.
Zeit, um innezuhalten, durchzuatmen, zur Ruhe zu kommen – Zeit, sich selbst etwas Gutes zu tun…


Dirk Ströter, Klavier

Eintritt frei




Donnerstag, 28. März
Gemeindehaus
19.00 Uhr

Eine Tragödie der Nähe - Das Johannesevangelium und seine Polemik gegen „die Juden“

In Zusammenarbeit mit der Evangelischen Stadtakademie Düsseldorf bieten wir einen Vortrag zur Johannes-Passion an, zu dem wir sehr herzlich einladen!

Das Johannesevangelium ist für viele Menschen das vielleicht eindrucksvollste und schönste der vier Evangelien.
Auch durch die Johannes-Passion von Bach sind seine Texte vielen Menschen im Ohr.
Aber das Johannesevangelium hat gewissermaßen auch eine dunkle Seite. So finden sich zahlreiche polemische und feindselige Aussagen gegen „die Juden“ in ihm.
In dem Vortrag soll nach einer allgemeinen Einführung in das Johannesevangelium der Versuch gemacht werden, es auf dem Hintergrund seiner Entstehungszeit zu deuten.
Auf diese Weise lässt sich auch erklären, warum es zu den so problematischen Aussagen über „die Juden“ gekommen ist.
Im Anschluss daran ist zu überlegen, wie heute mit derartigen Passagen umzugehen ist.

Referent: Dr. Dietrich Knapp

Eintritt frei




Sonntag, 7. April

17.00 Uhr

Johann Sebastian Bach: Johannes-Passion

Cornelie Isenbürger, Sopran
Nicole Pieper, Alt
Andreas Post, Tenor
Jens Haman, Bass
Thomas Laske, Bass (Jesus-Worte)
Kantorei der Kreuzkirche
Orchester der Kreuzkirche
(Konzertmeisterin: Anke Becker)
Musikalische Leitung: Dirk Ströter

Eintritt: 22 bis 12 Euro (ermäßigt 20 bis 10 Euro)

Vorverkauf: Gemeindebüro der Kreuzkirche, Collenbachstr. 10, Tel. 94 82 70




Sonntag, 14. April
10.30 Uhr

Gottesdienst am Palmsonntag

In diesem Gottesdienst singt die Seniorenkantorei der Kreuzkirche Teile aus der „Missa brevis“ von Per Gunnar Petersson.

Leitung und Orgel: Dirk Ströter


 

 
Donnerstag, 18. April
19.00 Uhr

Gottesdienst am Gründonnerstag

Es spielt der Flötenkreis der Kreuzkirche unter der Leitung von Dirk Ströter.

 

 
Freitag, 19. April
10.30 Uhr

Gottesdienst am Karfreitag

In diesem Gottesdienst singt die Kantorei der Kreuzkirche Choräle aus der Johannes-Passion von Johann Sebastian Bach.

Leitung und Orgel: Dirk Ströter

 

 
Sonntag, 21. April
Ostersonntag


7.00 Uhr (!)

Liturgische Ostermorgen-Feier

Liturgische Feier des Ostermorgens bei Kerzenschein. Anschließend sind alle zu einem gemeinsamen Osterfrühstück eingeladen!

Der Gottesdienst wird musikalisch gestaltet von der Kantorei der Kreuzkirche und Dirk Ströter.



10.30 Uhr

Victoria! mein Jesus ist erstanden

In diesem festlichen Kantatengottesdienst am Ostersonntag erklingen Solo-Kantaten für Bass, Trompete, Streicher und basso continuo von Georg Philipp Telemann.

Thomas Laske, Bass
Kantatenorchester der Kreuzkirche
Leitung: Dirk Ströter




Montag, 22. April

10.30 Uhr

Familiengottesdienst am Ostermontag

In diesem Gottesdienst mit anschließender Ostereier-Suche singt der Kinderchor der Kreuzkirche.

 

 
Mittwoch, 1. Mai
Collenbach-Saal
17.00 Uhr

Der Mai ist gekommen

Offenes Singen zum Mai mit Kantor Dirk Ströter

Eintritt frei




Donnerstag, 9. Mai

19.00 Uhr

Zeit zum Zuhören

Am Europatag steht Orgelmusik von verschiedenen europäischen Komponisten auf dem Programm.
Am Ende erklingen Variationen über die Europa-Hymne „Alle Menschen werden Brüder“.


Dirk Ströter, Orgel

Eintritt frei




Samstag, 11. Mai, 14.30 Uhr

Sonntag, 12. Mai, 10.30 Uhr

Gottesdienste mit Konfirmation

Es singt die Kantorei der Kreuzkirche.
Leitung und Orgel: Dirk Ströter




Sonntag, 26. Mai

10.30 Uhr

Gottesdienst

In diesem Abendmahlsgottesdienst spielt der Flötenkreis der Kreuzkirche.
Leitung und Orgel: Dirk Ströter




Sonntag, 9. Juni
10.30 Uhr

Gottesdienst am Pfingstsonntag

In diesem Gottesdienst singt die Kantorei der Kreuzkirche.
Leitung und Orgel: Dirk Ströter




Samstag, 29. Juni
18.00 Uhr

Songs of Love

Das „Hohelied der Liebe“ in Vertonungen durch die Jahrhunderte

Es erklingen Werke aus Renaissance und Frühbarock, sowie klangvolle Vertonungen unserer Zeit.
Als Höhepunkt des Programms kommt ein Auftragswerk des Kölner Komponisten Michael Ostrzyga zur Uraufführung.

Kölner Kantorei
Leitung: Georg Hage

Eintritt frei, Kollekte




Sonntag, 7. Juli
10.30 Uhr

Familiengottesdienst mit Singspiel

In diesem Gottesdienst führt der Kinderchor der Kreuzkirche ein Singspiel über das Gleichnis „Vom verlorenen Sohn“ auf.

Kinderchor der Kreuzkirche
Musikalische Leitung und Orgel: Dirk Ströter




Sonntag, 7. Juli
Collenbach-Saal
18.00 Uhr

Kreuz und quer – Hits und mehr

Serviert wird ein buntes musikalisches Menü.
Der Bogen reicht vom Madrigal bis zum französischen Chanson, vom romantischen Chorlied bis zu Filmmusik.
Lassen Sie sich überraschen…

düsselChor
Leitung: Dirk Ströter

Eintritt frei, Kollekte




Freitag, 16. August
Freitag, 23. August
jeweils 20.00 Uhr

Ferienchor

Auch in diesem Sommer gibt es wieder einen für alle offenen Ferienchor.
Bei Interesse können die erarbeiteten Stücke sonntags im Gottesdienst gesungen werden.
Da die Proben nicht aufeinander aufbauen, kann man sie auch einzeln besuchen.
Sie müssen dazu weder Noten lesen können, noch eine ausgebildete Stimme haben.

Leitung: Dirk Ströter

 


Sonntag, 8. September
10.30 Uhr

Musik im Gottesdienst

In diesem Gottesdienst spielt der Flötenkreis der Kreuzkirche.
Leitung und Orgel: Dirk Ströter




Sonntag, 15. September
Collenbach-Saal
16.00 Uhr

In mir klingt ein Lied…

Konzert für Menschen mit und ohne Demenz

NN, Harfe
Seniorenkantorei der Kreuzkriche
Klavier und Leitung: Dirk Ströter

Eintritt frei





Regelmäßige Informationen über die musikalischen Veranstaltungen in der Kreuzkirche
Wenn Sie über die musikalischen Veranstaltungen in der Kreuzkirche regelmäßig per Post informiert werden möchten,
dann melden Sie sich bitte bei Dirk Ströter. 

Tel.: 0211 / 83 02 96 59
E-Mail: Dirk.Stroeter@t-online.de  



Die Kantorei der Kreuzkirche widmet sich schwerpunktmäßig der Pflege geistlicher Chormusik aus allen Epochen.

Neben A-cappella-Literatur wie Choralsätzen und Motetten gehören auch Chor-/Orchesterwerke wie Kantaten, Messen und Oratorien zum Repertoire.
Die Kantorei singt regelmäßig im Gottesdienst in der Kreuzkirche und wirkt bei Konzerten mit.
Zur Zeit singen in der Kantorei ca. 100 Sängerinnen und Sänger.

Chorproben sind dienstags von 19.45 Uhr bis 22.00 Uhr im Collenbach-Saal.

Wenn Sie Interesse haben, gibt es die Möglichkeit, ganz unverbindlich einmal ein paar Proben zu besuchen.
Ein Vorsingen ist nicht erforderlich. Für nähere Informationen melden Sie sich bitte vorher bei Kantor Dirk Ströter: Tel. 0211 / 83 02 96 59 oder E-Mail Dirk.Stroeter@t-online.de 

 

 

Die Seniorenantorei der Kreuzkirche ist zur Zeit ein Frauenchor und singt geistliche und weltliche Chormusik aus allen Epochen.

Die Seniorenkantorei singt im Gottesdienst in der Kreuzkirche, wirkt aber auch bei anderen Gemeindeveranstaltungen mit.
Zur Zeit singen in der Kantorei ca. 50 Sängerinnen.


Chorproben sind donnerstags von 16.00 Uhr bis 17.30 Uhr im Collenbach-Saal.

Wenn Sie Interesse haben, gibt es die Möglichkeit, ganz unverbindlich einmal ein paar Proben zu besuchen.
Ein Vorsingen ist nicht erforderlich. Für nähere Informationen melden Sie sich bitte vorher bei Kantor Dirk Ströter: Tel. 0211 / 83 02 96 59 oder E-Mail Dirk.Stroeter@t-online.de  


Zum düsselChor gehören zur Zeit ca. 65 Sängerinnen und Sänger. Das Repertoire des Chors ist sehr breit gefächert.
Im Bereich der geistlichen Musik gehören sowohl A-cappella-Stücke als auch kleinere Chor-/Orchesterwerke dazu.
Viel Raum nimmt aber auch die weltliche Chormusik ein; der musikalische Bogen reicht dabei vom Madrigal bis zum Musical, von Vivaldi bis zum Swing.


Chorproben sind montags von 19.30 Uhr bis 21.45 Uhr im Collenbach-Saal.

Wenn Sie Interesse haben, gibt es die Möglichkeit, ganz unverbindlich einmal ein paar Proben zu besuchen.
Ein Vorsingen ist nicht erforderlich. Für nähere Informationen melden Sie sich bitte vorher bei Kantor Dirk Ströter: Tel. 0211 / 83 02 96 59 oder E-Mail Dirk.Stroeter@t-online.de


Der Kinderchor der Kreuzkirche ist ein Angebot für Kinder im Alter von 5 - 12 Jahren, die gerne singen möchten.

Die Proben für die jüngeren Kinder (5 - 7 Jahre) finden dienstags von 17.00 Uhr bis 17.30 Uhr im kleinen Saal, Collenbachstr. 10, statt.

Die Proben für die älteren Kinder (8 - 12 Jahre) finden dienstags von 17.30 Uhr bis 18.15 Uhr im kleinen Saal, Collenbachstr. 10, statt.

Wenn Sie weitere Informationen haben möchten, dann melden Sie sich bitte bei Kantor Dirk Ströter: Tel. 0211 / 83 02 96 59 oder E-Mail Dirk.Stroeter@t-online.de


Der Flötenkreis trifft sich donnerstags von 17.45 bis 18.45 Uhr im kleinen Saal, Collenbachstr. 10.

Wir spielen leichte bis mittelschwere Literatur für Blockflötenquartett aus verschiedenen Epochen.

Die Teilnahme setzt das Flötenspiel voraus, es wird also kein Unterricht für Anfänger/innen erteilt.

Wenn Sie Interesse am Mitspielen haben, können Sie gerne einmal ganz unverbindlich ein paar Proben besuchen.

Für Informationen wenden Sie sich bitte an Kantor Dirk Ströter: Tel. 0211 / 83 02 96 59 oder E-Mail Dirk.Stroeter@t-online.de


Wir brauchen Ihre Hilfe!

Möchten Sie die Musik in der Kreuzkirche gerne unterstützen?

Dann werden Sie doch Mitglied im "Freundeskreis der Musik in der Kreuzkirche e.V.".

Der Freundeskreis fördert und unterstützt die kirchenmusikalische Arbeit in der Kreuz-Kirchengemeinde.
Viele musikalische Projekte waren und sind ohne die finanzielle Hilfe des Freundeskreises nicht realisierbar.

Als Mitglied des Freundeskreises erhalten Sie auf alle Eintrittspreise eine Ermäßigung.
Außerdem haben Sie bei großen Konzerten die Möglichkeit, bevorzugt nummerierte Plätze zu reservieren.
Am Jahresanfang stellt Ihnen unser Kantor Dirk Ströter das geplante Jahresprogramm vor.
Im Laufe eines Jahres werden Sie per Post regelmäßig über die musikalischen Veranstaltungen in der Kreuz-Kirchengemeinde informiert.

Der Jahresbeitrag beträgt 30,- Euro.

Vorsitzender des Freundeskreises: Jürgen Saffran, Tel.: 49 48 35; E-Mail: Juergen.Saffran@evdus.de

Natürlich freuen wir uns auch über Einzelspenden zugunsten der Kirchenmusik in unserer Gemeinde.

Bankverbindung:

IBAN: DE85 3506 0190 1011 7720 10

bei der KD Bank Duisburg

BIC: GENODED1DKD